Salat
Thunfisch, Tomaten & Erdbeeren
65,0 kcal  •  7,1 g Eiweiß  •  3,3 g Kohlenhydrate   /  pro 100 g
13
min
Low Carb

Eiweiß-Salat mit Thunfisch, Tomate und Erdbeere - ein Mix aus Fisch und Frucht mit viel Protein.

Zutaten für 1 Portion +

  • 1 EL EL
    Balsamico-Essig
    Balsamico-Essig
  • 3 Prise Prisen
    Bio Erythrit
    Bio Erythrit
  • 1 Stück Stücke
    Erdbeere
    Erdbeeren
  • 60 g g
    Feldsalat
    Feldsalat
  • 85 g g
    Good Eggwhites
    Good Eggwhites
  • 0,50 EL EL
    Olivenöl
    Olivenöl
  • 1 Prise Prisen
    Pfeffer (schwarz)
    Pfeffer (schwarz)
  • 3 Prise Prisen
    Salz
    Salz
  • 1 TL TL
    Senf (mittelscharf)
    Senf (mittelscharf)
  • 50 g g
    Thunfisch, Dose
    Thunfisch, Dose
  • 1 Stück Stücke
    Tomate
    Tomaten
  • 1 Stück Stücke
    Tomate (getrocknet)
    Tomaten (getrocknet)

Zubereitung

  1. Vorbereiten

    Zutaten und Equipment bereitlegen.

    Feldsalat sorgfältig waschen. Frische Tomate(n) und Erdbeere(n) in Würfel schneiden. Getrocknete Tomate in kleine Stücke hacken.

    Für das Dressing pro Portion folgende Zutaten in einer Rührschüssel verquirlen:
    - 1 EL Good Eggwhites
    - 1 EL Balsamico Essig
    - 1 TL Senf
    - 1 getrocknete Tomate (kleingeschnitten)
    - 1/2 EL Olivenöl
    - 2 g Bio Erythrit
    - 1 Prise Salz
    - 1 Prise Pfeffer

  2. Ab in die Mikrowelle

    Den mikrowellengeeigneten Behälter (Tipp: Gibt's in der Baby-Abteilung in Drogeriemärkten günstig zu kaufen) mit hoch erhitzbarem Bratöl einfetten.

    Good Eggwhites in den Behälter füllen, salzen und mit der Gabel verquirlen. Den Behälter ohne Deckel bei 500 Watt 2 Minuten in der Mikrowelle garen (Hinweis: Das Patty geht in der Mikrowelle auf und wir anschließend wieder flach. Das gehört so). Anschließend auf ein Schneidebrett stürzen und in Würfel schneiden.

    ALTERNATIVE: Falls du keine Mikrowelle hast, kannst du das mit Salz vermischte Eiweiß in einer Mini-Pfanne (Durchmesser 10cm) oder in einer normalen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis es fest wird. Anschließend in Würfel schneiden.

  3. Vermengen & würzen

    Salat mit Tomaten- und Eiweiß-Würfeln und Erdbeerstückchen vermengen. Den Thunfisch mit einer Gabel auflockern und auf den Salat geben.

    Zum Schluss mit dem Dressing beträufeln und frisch gemahlenen Pfeffer aufstreuen.

    Fertig!