Wrap
Thunfisch-Curry
109,0 kcal  •  13,8 g Eiweiß  •  2,1 g Kohlenhydrate   /  pro 100 g
15
min
Low Carb

Low Carb, high Protein - unser Eiweiß-Wrap mit Thunfisch, Curry und einem Spritzer Zitrone.

Zutaten für 1 Portion +

  • 1 TL TL
    Bratolive
    Bratolive
  • 1 TL, gestrichen TL, gestrichen
    Currypulver
    Currypulver
  • 100 g g
    Frischkäse (0,2 % Fett)
    Frischkäse (0,2 % Fett)
  • 120 g g
    Good Eggwhites
    Good Eggwhites
  • 1 TL, gehäuft TL, gehäuft
    Mandelmehl (entölt)
    Mandelmehl (entölt)
  • 1 Prise Prisen
    Pfeffer (schwarz)
    Pfeffer (schwarz)
  • 2 Prise Prisen
    Salz
    Salz
  • 1 EL EL
    Sprudelwasser
    Sprudelwasser
  • 50 g g
    Thunfisch, Dose
    Thunfisch, Dose
  • 1 Spritzer Spritzer
    Zitrone
    Zitronen

Zubereitung

  1. Vorbereiten

    Zutaten und Equipment bereitlegen.

    Good Eggwhites, Sprudelwasser (mit Kohlensäure!), Salz, Curry und Mandelmehl in einer Rührschüssel mit einer Gabel verquirlen.

  2. Ab in die Pfanne

    Bratöl in die Pfanne geben, mit einem Backpinsel verteilen und gut erhitzen. Dann auf mittlere Hitze herunterschalten.

    Die Eiklar-Masse in die Pfanne gießen und gleichmäßig bis zum Pfannenrand verteilen und 2-3 Minuten stocken lassen. Mit einem Pfannenwender vorsichtig wenden und eine weitere Minute garen.

    Das Omelette herausnehmen und kurz abkühlen lassen.

  3. Bestreichen & aufrollen

    Frischkäse mit Pfeffer, Zitrone und Thunfisch vermengen.

    Das abgekühlte Omelette mit dem pfeffrigen Thunfisch-Frischkäse bestreichen. Das Ganze zum Wrap rollen und in Scheiben schneiden.

    Fertig!